Kreis Siegen-Wittgenstein
Kursangebote >> Kursdetails

Details zu Kurs LA20008 (Filmzeit bei der VHS: Der marktgerechte Patient)


Kursnummer LA20008
Titel Filmzeit bei der VHS: Der marktgerechte Patient
Info Seit der Umstellung der Krankenhausfinanzierung auf "Fallpauschalen" steht für deutsche Klinken nicht mehr der kranke Mensch, sondern der Erlös aus seiner Behandlung im Vordergrund. Leslie Franke und Herdolor Lorenz untersuchen in ihrem Dokumentationsfilm die Ursachen und Folgen der Fallpauschalen. Diese wurden im Jahr 2003 eingeführt und sind eine verbindliche Vergütung der Krankenhäuser, die laut einiger Auffassungen ein entscheidender Schritt zu deren Kommerzialisierung ist. Das bedeutet, dass jede diagnostizierbare Krankheit einen fixen Preis hat und Krankenhäuser mit einem geringeren Aufwand mehr Geld machen, wenn sie Patienten schnell abfertigen, anstatt individuell auf sie einzugehen. Die Filmemacher treffen sich mit Mediziner*innen, Pflegepersonal und Patienten sowie Krankenhausmanagern und Gesundheitsaktivist/innen und liefern auf der Basis einer Ursachenanalyse Argumente für eine soziale Gesundheitsversorgung, in der der Gedanke der Empathie und Fürsorge im Vordergrund steht.
Der Film versucht die Auswirkungen dieser Ökonomisierung auf Patienten und Beschäftigte des Klinikbetriebes aufzudecken.
Zweigstelle Kreuztal
Veranstaltungsort Großer Saal der Weißen Villa, Dreslers Park (Navi "Am Park" eingeben)
Zeitraum Mi. 26.02.2020 - Mi. 26.02.2020
Veranstaltungstage Mi.
Dauer 1 Abend
Details zur Dauer
Uhrzeit 19:00 Uhr - 20:30 Uhr
Unterrichtsstunden 2
Kosten 0,00 €
Anmeldeschluss
Mindestteilnehmerzahl 0
Maximale Teilnehmerzahl 25
Material
Leitung noch nicht bekannt
Bestellen Sofort zur Anmeldung Anmeldung möglich

Zurück